Cookies

 

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinem Computer abgelegt werden, wenn du bestimmte Websites besuchst.

Ich verwende Cookies für die Website und -Subdomains – wobei ich den Benutzer um seine Zustimmung bitte, wo dies ausdrücklich per Gesetz oder anderen einschlägigen Bestimmungen verlangt wird –, um dem Benutzer das Navigieren zu erleichtern und die an den Benutzer übermittelten Informationen zu personalisieren. Ich verwenden darüber hinaus entsprechende Systeme, um Informationen über den Benutzer zu sammeln, wie zum Beispiel seine IP-Adresse, den verwendeten Browser und das Betriebssystem und/oder von einem Benutzer besuchte Websites für Sicherheits- und Statistikzwecke.
Wenn du entscheidest, die Cookies zu deaktivieren oder abzulehnen, kannst du auf einige Teile der flaim.me-Website und mit ihr verbundener Subdomains möglicherweise nicht zugreifen oder sie funktionieren nicht ordnungsgemäß.

Um eine vollständige und problemlose Nutzung dieser Website zu gewährleisten, solltest du deinen Browser so einrichten, dass er diese Cookies akzeptiert. Die Cookies stellen für deinen Computer, dein Tablet oder dein Smartphone keine Gefahr dar. Die von flaim.me erzeugten Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, die zur Identifizierung des Benutzers verwendet werden können, sondern nur verschlüsselte Daten.

 

Arten der verwendeten Cookies

Die Website und mit ihr verbundene Subdomains verwenden die folgenden Arten von Cookies:

 

Technische Cookies

Diese Cookies ermöglichen die Navigation auf der Website und die Nutzung ihrer Funktionen. Ohne Cookies kannst du möglicherweise nicht auf diese Funktionen zugreifen oder sie funktionieren nicht ordnungsgemäß. Die absolut nötigen Cookies dienen dazu, eine Kennung zu speichern, sodass wir jeden Benutzer eindeutig zuordnen und einen einheitlichen und genau abgestimmten Dienst bereitstellen können.

 

Leistungscookies

Diese Cookies können von uns selbst oder von einem unserer Partner stammen; es kann sich dabei um Sitzungscookies oder um permanente Cookies handeln. Sie dienen nur der Website-Performance und Verbesserung. Diese Cookies sammeln keine Informationen, mit denen der Benutzer identifiziert werden kann. Alle Informationen, die mithilfe dieser Cookies gesammelt werden, werden in anonymer Form zusammengefasst und nur zur Verbesserung der Funktionalität der Website genutzt.

 

Funktionscookies

Cookies werden normalerweise infolge einer Handlung des Benutzers auf seinem Computer abgelegt, jedoch können sie auch empfangen werden, wenn dem Benutzer ein Dienst angeboten wird, ohne dass dieser ausdrücklich angefordert wurde. Sie können dazu dienen zu verhindern, dass derselbe Dienst demselben Benutzer mehr als einmal angeboten wird. Darüber hinaus ermöglichen diese Cookies der Website, Entscheidungen des Benutzers festzuhalten. Die von diesen Cookies gesammelten Informationen sind anonym und können nicht dazu verwendet werden, das Verhalten des Benutzers auf anderen Websites zu beurteilen.

 

Cookies deaktivieren

Datenschutzgesetze geben Benutzern die Möglichkeit, Cookies zu deaktivieren („opt out“), die bereits auf ihrem Gerät installiert sind. Diese Option gilt für „technische Cookies“ (Art. 122 des italienischen Datenschutzgesetzes) und andere Cookies, die der Benutzer zuvor akzeptiert („opt in“) hat. Der Benutzer kann Cookies anhand von Browsereinstellungen deaktivieren und/oder löschen („opt out“).

 

So deaktivierst du Cookies:

Internet Explorer

Internet Explorer (mobile Version)

Chrome

Safari

Safari (mobile Version)

Firefox

Blackberry

Android

Opera

 

Das Blockieren von Cookies kann dazu führen, dass manche Webseiten nicht korrekt angezeigt werden.